RIFT als Free-2-Play Modell gestartet

RIFT als Free-2-Play Modell gestartet

Rift, der damalig vermutete WoW-Killer wechselt nun ebenfalls auf ein Free-2-Play Modell. Spieler können Rift somit kostenfrei spielen, doch erhalten bezahlende Kunden diverse kleinere Vorteile

Wenn Rift nun auf das Free-2-Play Modell wechselt, soll der Geldbeutel keinerlei Rolle spielen… der gesammte Umfang der Spielwelt ist sowohl für Abonennten als auch Gratisspieler erhältlich.
Im Store hingegen gibt es diverse Items zu erwerben, wie etwa Reittiere, Begleiter, Boosts oder die Möglichkeit des Fraktionswechsels. Gute Ausrüstung muss sich der Spieler selbst im Spiel erarbeiten und kann wiederum nicht im Store erworben werden.
Für die ultimative Rift-Erfahrung, so heißt es, gibt es ein Abonnement welches Stammspielern eine Fülle an Vorteilen und Vorzügen bietet.

Im neuen Update 2.3 “Das Empyreum schlägt zurück” liefert darüber hinaus neue Zonen, Schlachtzüge für 10 Spieler, harte Bosse in der Welt, eine Chronik, technische Verbesserungen und vieles weitere.
Mehr Infos hierzu gibt es auf der offiziellen Webseite.

Besuche den Autor auf Google+

Similar posts plugin not found.
No comments currently exist for this post.
Leave a Reply: